Kurzinfos zum Event 2018

Alter, ehemaliger Baggersee mit 30 ha maximale Tiefe 9 m ( Durchschnitt 5m ). Durchschnittsgewicht Karpfen 14+ kg – Rekordfische : einige 24+ . Man kann mit den Fahrzeugen zu den Plätzen 1-17 fahren, 18-24  ist vom Parkplatz zum Platz rund 60 - 200 m zu gehen.

Ihr habt 2018 die Möglichkeit zu den Plätzen 17-25 mit dem Auto zu fahren oder mit eigenem Boot. Aus versicherungstechnischen Gründen wird von uns nichts mehr mit dem Boot überstellt.

Panorama Foto Platz 1           Panorama Foto Brücke

Sehr viele Plätze haben Plateaus in Reichweite, daher ist gutes loten sinnvoll. Gesamteindruck sehr sauber & gepflegt, 25 Naturuferplätze, ein Zeltplatz ist auf allen Plätzen vorhanden. Es sind auch 3 Dixi WC's und ein Contianer am See vorhanden. Ladeanschluss mit USB und 12 Volt gibt es beim Eventzelt.

Wir fahren für euch 1 mal täglich um 9.00 h zum Supermarkt und ihr könnt mit SMS zwei mal täglich super Essen bestellen, welches direkt zum Platz geliefert wird. 

Auf der Basis gibt es kaltes Bier und auch Anglerbedarf von den Sponsoren zu kaufen.

                                            

Erlaubte Köder und Montagen:

Als Köder sind ausnahmslos Boillies, Dumples und Pop Up als Hauptköder erlaubt. Als Beiköder am Haar sind auch noch Fake oder Partikel Köder erlaubt, die dürfen aber insgesamt nur halb so groß sein wie der Hauptköder. Es sind alle Arten von Grundmontagen mit Hacken (einem Hacken) und eine maximale Köderhöhe (Vorfachlänge) von 25 cm über Grund erlaubt. Running Rig und Zig Rig sind dadurch verboten.
Futtermittel wie trockener Mais, Frolic, Hunde-Katzenfutter und Lebendköder sind verboten.


Anfüttern:

Zu den angegebenen Futterzeiten ist das Anfüttern nur vom Ufer aus mit Wurfrohr, Futterrakette, Handfutterschleuder (Zwille), Method Blaster oder Wurfschaufel (Hand) erlaubt.  PVA und Wurfrohr sind immer erlaubt.
Übergebliebenes Futter nach Eventende darf nicht in den See geworfen werden. (Kann beim Veranstallter entsorgt werden)

Anfütterzeiten:

Am ersten Tag von 12.00 - 14.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr,
alle weiteren Tage von 7.00 - 8.00, 11.00 - 12.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr.

Ablauf:   

Anreise ab 05.09  ab 15.00h möglich. Donnerstag um 08.30 Uhr ist die Begrüßung und anschließend beginnt die Losung der Angelplätze. Gestartet wird um 12.00h! Ende ist Sonntag 11.00h. Die Siegerehrung findet am Sonntag um 12.30 h auf der Basis statt. Ihr könnt auch gerne nach der Ehrung zusammenpacken.

Ein Weiterfischen mehrere Tage am See ist nach Absprache mit Herrn Ales Brumec auch möglich. Tel.Nr: 00386 41 349 518

Verpflegung:  

Am Event könnt Ihr euch vom Lokal verpflegen lassen, wo täglich bis 10.00 Uhr und 16.00 Uhr eine Bestellmöglichkeit besteht. Eine Speisekarte ist in der Infomappe. Ihr müsst nur eine SMS mit der Nummer der Speise und der Platznummer bis zur angegebenen Zeit senden und Ihr bekommt das Essen um 12.00 Uhr bzw. um 18.00 Uhr geliefert.

Speisekarte download

Kochen und Grillen mit Gas ist am See erlaubt.  Alle Beteiligten sind deutsch sprechend.